An zwei Abenden schossen die Mitglieder der Schützengesellschaft Einigkeit Salmanskirchen ihre Könige in der Kategorie Luftgewehr und Luftpistole für die Saison 2020 aus.

Beim Luftgewehr beteiligten sich 24 Schützinnen und Schützen um die Königswürde. Am besten zielte hierbei Regina Huber und konnte sich mit einem 24,1 Teiler die Königswürde sichern. Auf den zweiten Platz und somit Wurstkönig fungiert Andreas Hagn mit einem 25,0 Teiler. Alfons Gillhuber belegte mit einem 32,5 Teiler den dritten Platz und ist somit der Brezenkönig beim Luftgewehr.

Bei der Luftpistole gingen insgesamt neun Schützinnen und Schützen an den Start. Franz Reichl jun. konnte hier mit ruhiger Hand und einem hervorragenden 2,9 Teiler die Königswürde erreichen, ihm folgt Martin Hollnburger als Wurstkönig mit einem 64,3 Teiler auf Platz zwei. Auf den dritten Platz ergänzt Stefanie Huber als Brezenkönigin mit ihren 66,8 Teilern das Männerduo.